Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus

Arbeitsgemeinschaft für politische Bildung

im Hochtaunuskreis  (ab 1951)

 

Wir über uns

Mitglieder / Träger

Kooperationspartner

weitere Partner (Links)

Kontakt / Impressum

 

 

    Unser Bildungsprogramm

 

    Bildungsprogramm 2013

     Bildungsprogramm 2014

    Weitere Studienreisen

    ÖPNV im Taunus

    Der Taunus im II. Weltkrieg

    NS-Gedenkstätten

    Archiv

    zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abendseminare 2013

 

1. Halbjahr 2013

Zukunft der Arbeit Alternativen zur Krise der Arbeit, Informations- und Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 27. Februar 2013, 19.30 Uhr  in Bad Homburg v. d. Höhe.

    

Taunus und Wetterau im Zweiten Weltkrieg", vierteilige Abendseminarreihe in der Volkshochschule Friedberg (Hessen), Friedensstraße 18, an vier Donnerstag-Abenden vom 28. Februar bis 21. März 2013. Themen: Führerhauptquartier Adlerhorst", Hasselborner Tunnel, Flugplatz Merzhausen und Schloss Kransberg. In der „Frankfurter Rundschau" erschien dazu 2011 ein Bericht und ein Interview mit dem Referenten. Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Wetterau" c/o Volkshochschule des Wetteraukreises, Friedensstraße 18, 61167 Friedberg (Hessen), Telefon: 06031 / 71 76-0, Fax: 06031 / 71 76 21, e-mail: info@vhs-wetterau.de; gesellschaft@vhs-wetterau.de; christa.klammer-huth@vhs-wetterau.de; Internet: http://www.vhs-wetterau.de/.

 

Zur Sozialen Lage im Hochtaunuskreis" Der 3. Reichtums- und Armutsbericht der Evangelischen Kirche im Hochtaunus, Informations- und Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 29. Mai 2013, 19.30 Uhr  im Bürgerhaus Kirdorf in Bad Homburg v. d. Höhe. Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus" zusammen mit ver.di Kreisvorstand HTK/MTK und DGB-Ortsverband Bad Homburg v. d. Höhe.

 

2. Halbjahr 2013

Deutsch-chinesische Kooperation zwischen Interesse und Moral? Podiumsdiskussion mit Bad Homburger Kommunalpolitikern am Mittwoch, 14. August 2013, 19.30 Uhr, in der VHS Bad Homburg v. d. Höhe. Veranstalter: Volkshochschule Bad Homburg zusammen mit „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus".

  

Vernichtung durch Arbeit" Konzentrationslager im Taunus, Abendseminar am Dienstag, 17. September 2013, 20.00 Uhr, im Gemeindehaus der Katholischen Kirche St. Petrus Canisius in Oberursel-Oberstedten, Landwehr 3. Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus“ zusammen mit der Katholischen Gemeinde St. Petrus Canisius in Oberursel-Oberstedten, der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit (cjz) im Hochtaunuskreis und der Volkshochschule Hochtaunus in Oberursel (Ts).

 

Vernichtung durch Arbeit" Konzentrationslager im Taunus (und in Bad Nauheim), Abendseminar am Mittwoch, 20. November 2013, 18.45 Uhr, in der VHS Wetterau, Friedensstraße 18 in Friedberg (Hessen). Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Wetterau" c/o Volkshochschule des Wetteraukreises, Friedensstraße 18, 61167 Friedberg (Hessen), Telefon: 06031 / 71 76-0, Fax: 06031 / 71 76 21, e-mail: info@vhs-wetterau.de; gesellschaft@vhs-wetterau.de; christa.klammer-huth@vhs-wetterau.de; Internet: http://www.vhs-wetterau.de/.

   

Der Taunus im Zweiten Weltkrieg", vierteilige Abendseminarreihe in der Volkshochschule Bad Homburg v. d. Höhe, Elisabethenstraß 4-8, an vier Freitag-Abenden vom 22. November bis 13. Dezember 2013, jeweils 18:00 20:15 Uhr. Themen: Führerhauptquartier Adlerhorst", Hasselborner Tunnel, Flugplatz Merzhausen und Schloss Kransberg. Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus".

   

Hinweis auf den Fernsehbeitrag zum ehem. Führerhauptquartier Adlerhorst“ in Ziegenberg / Wiesental und Schloss Kransberg im Taunus mit Bernd Vorlaeufer-Germer: im Internet-Archiv der Hessenschau“ vom 29.07.2012 zu finden (ca. 18 min nach Sendebeginn direkt nach dem Sportteil, Länge: 5:41 min):

http://www.hr-online.de/website/archiv/hessenschau/hessenschau.jsp?t=20120729&type=v

Ausführlichere Informationen erhalten Sie, wenn Sie die unterstrichenen, blau gefärbten Seminarthemen anklicken.

Hinweise: Besuchen Sie auch unsere Internetseiten „Tagesseminare“, „Wochenendseminare" und Der Taunus im Zweiten Weltkrieg" im Spiegel von ausgewählten Berichten in Regionalzeitungen und Büchern.

       

Wer sich der Vergangenheit nicht erinnern will, ist dazu verurteilt, sie noch einmal zu erleben." 

(Those who cannot remember the past are condemned to repeat it.)

George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller (1863-1952)