Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus

Arbeitsgemeinschaft für politische Bildung

im Hochtaunuskreis  (ab 1951)

 

Wir über uns

Mitglieder / Träger

Kooperationspartner

weitere Partner (Links)

Kontakt / Impressum

 

 

    Unser Bildungsprogramm

 

    Bildungsprogramm 2014

    Bildungsprogramm 2015

    Weitere Studienreisen

    ÖPNV im Taunus

    Der Taunus im II. Weltkrieg

    NS-Gedenkstätten

    Archiv

    zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abendseminare 2014

 

1. Halbjahr 2014

    

Taunus und Wetterau im Zweiten Weltkrieg", Abendseminarreihe an vier Freitag-Abenden vom 28. Februar bis 21. März 2014, 18:45 21:00 Uhr, in der Volkshochschule Friedberg (Hessen), Friedensstraße 18. Themen: Führerhauptquartier Adlerhorst", Hasselborner Tunnel, Flugplatz Merzhausen und Schloss Kransberg. In der „Frankfurter Rundschau" erschien dazu 2011 ein Bericht und ein Interview mit dem Referenten. Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Wetterau" c/o Volkshochschule des Wetteraukreises, Friedensstraße 18, 61167 Friedberg (Hessen), Telefon: 06031 / 71 76-0, Fax: 06031 / 71 76 21, e-mail: info@vhs-wetterau.de; gesellschaft@vhs-wetterau.de; christa.klammer-huth@vhs-wetterau.de; Internet: http://www.vhs-wetterau.de/.

  

Der Spanische Bürgerkrieg 1936 1939 (unter besonderer Berücksichtigung der Schlacht am Jarama) am Dienstag, 11. März 2014, 19.00 Uhr, in der Volkshochschule Bad Homburg, Elisabethenstraße 4-8 (Seminarraum E1). Referent: Moritz Krawinkel (Buchautor von „Die Schlacht am Jarama. Zwischen Geschichte und Gedächtnis“, Berlin 2011). Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus.

 

Europa geht auch anders sozial, friedlich, demokratisch!“ am Donnerstag, 24. April 2014, 19.00 Uhr, im Alten Schlachthof", Raum II (hinter: Noodl'Z), Urseler Straße 22 in Bad Homburg v. d. Höhe. Referentin: Ina Hinzer, DGB-Bundesvorstand, Abteilung Europapolitik. Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus“ zusammen mit dem DGB-Kreisvorstand Hoch- und Main-Taunus und dem ver.di-Kreisvorstand Hoch- und Main-Taunus.

 

Erzählung Rezitation Lesung: ... die abgelebte moderne Gesellschaft zum Teufel gehen lassen.“ Der Hessische Landbote von Georg Büchner und Ludwig Weidig 1834 und der Hessische Landbote 2013, mit dem Schauspieler Erich Schaffner am Mittwoch, 4. Juni 2014, 19.00 Uhr, im Alten Schlachthof", Raum II (hinter: Noodl'Z), Urseler Straße 22 in Bad Homburg v. d. Höhe. Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus“ zusammen mit dem DGB-Kreisvorstand Hoch- und Main-Taunus und dem ver.di-Kreisvorstand Hoch- und Main-Taunus.

 

2. Halbjahr 2014

 

Der Erste Weltkrieg 1914 / 2014“, Abendseminar am Montag, 1. September 2014, 19.00 Uhr, in Bad Homburg v. d. Höhe, mit dem Historiker Dr. Peter Scherer. Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus“ zusammen mit dem DGB-Kreisvorstand Hoch- und Main-Taunus und dem ver.di-Kreisvorstand Hoch- und Main-Taunus.

Die Ausspähung von Bürgerinnen und Bürgern – was steckt dahinter? Observation mit Hilfe von Computertechnik durch deutsche und US-Geheimdienste“, Abendseminar am Donnerstag, 11. September 2014, 19.00 Uhr, in der Volkshochschule Bad Homburg v. d. Höhe. Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus" zusammen mit der Volkshochschule Bad Homburg v. d. Höhe.

Der Taunus im Zweiten Weltkrieg", Abendseminarreihe an vier Freitag-Abenden am 10. + 17. Oktober sowie 7. + 14. November 2014, neu! jeweils 18:00 20:15 Uhr, in der Volkshochschule Bad Homburg v. d. Höhe, Elisabethenstraß 4-8,  Themen: Führerhauptquartier Adlerhorst, Hasselborner Tunnel, Flugplatz Merzhausen und Schloss Kransberg. Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus" zusammen mit der Volkshochschule Bad Homburg v. d. Höhe.

 

„Der Taunus im Zweiten Weltkrieg“, die Seminarreihe kompakt in nur zwei Vortragsabenden am Dienstag, 4. +  11. November 2014, neu! jeweils 19.30 Uhr in Schmitten-Arnoldshain. Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus" zusammen mit dem Geschichtsverein Hochtaunus e. V. in Schmitten, der Evangelischen Kirchengemeinde Arnoldshain und der Volkshochschule Hochtaunus in Oberursel/Ts.

 

Vernichtung durch Arbeit" Konzentrationslager im Taunus (und in Bad Nauheim), Abendseminar am Mittwoch, 12. November 2014, neu! 18:45 21:00 Uhr, in der VHS Wetterau, Friedensstraße 18 in Friedberg (Hessen). Veranstalter: „Arbeit und Leben (DGB/VHS) Wetterau c/o Volkshochschule des Wetteraukreises, Friedensstraße 18, 61167 Friedberg (Hessen), Telefon: 06031 / 71 76-0, Fax: 06031 / 71 76 21, e-mail: info@vhs-wetterau.de; gesellschaft@vhs-wetterau.de; christa.klammer-huth@vhs-wetterau.de; Internet: http://www.vhs-wetterau.de/.

  

Ergänzende Informationen:

 

Ein Hinweis auf den Fernsehbeitrag zum ehem. Führerhauptquartier Adlerhorst“ in Ziegenberg / Wiesental und Schloss Kransberg im Taunus mit Bernd Vorlaeufer-Germer: im Internet-Archiv der Hessenschau“ vom 29.07.2012 zu finden (ca. 18 min nach Sendebeginn direkt nach dem Sportteil; Länge: 5:41 min):

http://www.hr-online.de/website/archiv/hessenschau/hessenschau.jsp?t=20120729&type=v

Ein zweiter Hinweis zum Thema ist die vom Hochtaunuskreis herausgegebene Broschüre „KZ-Häftlinge und Zwangsarbeit im Hochtaunuskreis – vier Informationstafeln in Hundstadt, Merzhausen und Kransberg“; sie ist im Internet zu finden unter:

http://www.hochtaunuskreis.de/htkmedia/Broschüre+Infotafeln-p-12120.pdf neu!

Ausführlichere Informationen erhalten Sie, wenn Sie die unterstrichenen, blau gefärbten Seminarthemen anklicken.

Hinweise: Besuchen Sie auch noch unsere Internetseite Der Taunus im Zweiten Weltkrieg im Spiegel von ausgewählten Berichten in Regionalzeitungen und Büchern.

 

Wer sich der Vergangenheit nicht erinnern will, ist dazu verurteilt, sie noch einmal zu erleben. 

(Those who cannot remember the past are condemned to repeat it.)

George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller (1863-1952)

 zurück nach oben!