Arbeit und Leben (DGB/VHS) Hochtaunus

Arbeitsgemeinschaft für politische Bildung

im Hochtaunuskreis

 

Wir über uns

Mitglieder / Träger

Kooperationspartner

weitere Partner (Links)

Kontakt / Impressum

 

 

  Aktuelle Bildungsangebote

 

  Bildungsprogramm 2007

  Bildungsprogramm 2008

  Weitere Studienreisen

  ÖPNV im Taunus

  Der Taunus im II. Weltkrieg

  NS-Gedenkstätten

  Archiv

  zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

  Tagesseminare 2007

 

Besuch der KZ-Gedenkstätte Osthofen"

Bus-Sonderfahrt ab/bis Bad Homburg v. d. Höhe und Frankfurt a. M. am  Mittwoch, 20. Juni 2007.  Diese Tagesfahrt war ausgebucht.

  

Ausführliche Informationen zum ehem. KZ Osthofen (1933-34) sind in einer Broschüre der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz im Internet zu finden unter: http://www.politische-bildung-rlp.de/fileadmin/download/Osthofen_2-03.pdf

 

Alternative Taunus-Rundfahrten"

zu Stätten des Zweiten Weltkrieges und von KZ-Außenlagern im Taunus

  • ab/bis Florstadt, Friedberg (Hessen), Bad Nauheim und Ziegenberg am Samstag, 16. Juni 2007. Diese Tagesfahrt war ausgebucht.

  • ab/bis Hofheim a. Ts., Bad Homburg v. d. Höhe und Wehrheim am  Samstag, 23. Juni 2007. Diese Tagesfahrt war fast ausgebucht.

  • ab/bis Frankfurt am Main und Bad Homburg v. d. Höhe am  Samstag, 15. September 2007 Diese Tagesfahrt war ausgebucht.

Referent: Bernd Vorlaeufer-Germer, Lokalhistoriker aus Bad Homburg v. d. Höhe.

Diese Alternativen Taunus-Rundfahrten werden von den drei beteiligten Veranstaltern voraussichtlich im Juni und September 2008 wieder angeboten.

 

Zusätzliche inhaltliche Informationen zu diesen Tagesseminaren erhalten Sie, wenn Sie die unterstrichenen, blau gefärbten Seminarthemen oder Links anklicken (z. T. auch im Duckformat).

Hinweise: Weitere inhaltliche Informationen zu den Themen bei den Alternativen Taunus-Rundfahrten können Sie auch noch bei unseren Bildungsangeboten unter Abendseminare und „Wochenendseminare" sowie unter der Rubrik „Der Taunus im Zweiten Weltkrieg" erhalten. Für die aufgeführten Links können wir leider keine Haftung übernehmen. Das Copyright liegt bei denjenigen, die diese Informationen ursprünglich ins Internet gestellt haben.

 

Wer sich der Vergangenheit nicht erinnern will, ist dazu verurteilt, sie noch einmal zu erleben." 

George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller (1863-1952)